Mecklenburgische Seenplatte / Vorpommern-Greifswald

Die IQ-Servicestelle MSP/VG hat zum Ziel, aufbauend auf bestehenden Strukturen und Angeboten im Integrationsbereich, die Arbeitsmarktchancen von erwachsenen Migrantinnen und Migranten nachhaltig zu verbessern.

 

Sie bietet mit ihren Standorten in Neubrandenburg und Greifswald:

Unterstützung bei der Umsetzung des Berufsqualifikationsfeststellungsgesetzes (BQFG)durch Erst- und Verweisberatung sowie durch individuelle Begleitung und Beratung im Anerkennungsverfahren,

Qualifizierung und Schulung im Rahmen von Interkultureller Bildung / Bildung für Diversity zur Sensibilisierung arbeitsmarktrelevanter Akteure, öffentlicher Einrichtungen und Unternehmen,

Förderung der Verzahnung von Unterstützungsleistungen in der Region.

Um den fachlichen Austausch sicherzustellen und fachliche Expertise auf aktuellem Stand zu halten, ist die IQ-Servicestelle MSP/VG in den IQ Fachstellen Anerkennung, Diversity Management und berufsbezogenes Deutsch sowie in der Arbeitsgruppe Antidiskriminierung tätig.

Die IQ-Servicestelle Mecklenburgische Seenplatte/ Vorpommern-Greifswald ist eine von drei IQ-Servicestellen im Land M-V und in das Regionale Netzwerk „IQ Mecklenburg-Vorpommern“ eingebunden, welches als eines von bundesweit 16 Netzwerken das Programm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ umsetzt.

Das IQ-Programm und die Servicestelle werden durch das BMAS, das BMBF sowie die Agentur für Arbeit finanziert.